Schützenverein Mitterode beendet die Schießsaison
Felix Dietrich und Manfred Wilhelm sind König der Könige 2017

Die Schützen des SV Mitterode haben am 21.10.17 das Schützenjahr mit dem traditionellen Abschlussschießen beendet. Die Schießveranstaltung fand unter reger Teilnahme der Mitteröder Schützen, im Schützenhaus der Schützengilde Sontra, statt. Es gab bei diesem Wettbewerb Urkunden, Pokale und Ehrenscheiben zu gewinnen.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:
Vereinspokal Herren: Hans-Jürgen Wieschollek mit 46 Ringen, er konnte seinen Vorjahressieg wiederholen.
Vereinspokal Damen: Anna-Lena Wilhelm
Vereinspokal Jugend: Felix Dietrich
Ehrenscheibe: Heinrich Gebhardt, nach Stechen mit 10 Ringen, gegen 6 weitere Schützen .
Wanderpokalpokal Kupferschiefer Bergbau Sontra: Jens Strube, der dem Durchschnitt von 38,53 Ringen mit 39 Ringen am nächsten kam.
Pokal bester Schütze des Jahres: Markus Jungermann vor Heinrich Gebhardt und Heinrich Müller.
König der Könige: Manfred Wilhelm setzte sich, nach Stechen, mit 10 Ringen erfolgreich vor seine Tochter Anna-Lena.
König der Könige Jugend: Felix Dietrich
Aus Anlass des 90 jährigen Bestehens wurde im Vorfeld ein vereinsinternes Medaillenschießen mit Luftgewehr, KK-Gewehr 50m, KK-Gewehr 100m und
Flinte TRAP durchgeführt.
Hier gab es folgende Ergebnisse:
Luftgewehr Herren I u. II:
1. Markus Jungermann   289 Ringe

2. Björn Strube   268 Ringe
3. Bernd Strube  259 Ringe
Luftgewehr Herren III IV:
1. Heinrich Gebhardt   291 Ringe

2. Hans-Jürgen Wieschollek   287 Ringe
3. Berthold Wilhelm   272 Ringe
KK-Gewehr 50m Damen I u. II:
1. Silke Wieschollek   252 Ringe

KK-Gewehr 50m Herren I u. II:
1. Markus Jungermann 285 Ringe

2. Bernd Strube   252 Ringe
3. Björn Strube   249 Ringe
KK-Gewehr 50m Herren III u. IV:        
1. Heinrich Gebhardt   285 Ringe

2. Hans-Jürgen Wieschollek   282 Ringe
3. Manfred Wilhelm   276 Ringe
KK-Gewehr 100m Herren I u. II:           
1. Markus Jungermann   289 Ringe
2. Björn Strube   268 Ringe
3. Bernd Strube   248 Ringe
KK-Gewehr 100m Herren III u. IV:
1. Hans-Jürgen Wieschollek   292 Ringe

2. Heinrich Gebhardt   291 Ringe
3. Klaus Wilhelm   256 Ringe
Flinte TRAP 50 WS Herren I u. II
1. Markus Albert   39 WS

2. Markus Jungermann   38 WS
3. Björn Strube   31 WS
Flinte TRAP Herren III u. IV:
1. Hans-Jürgen Wieschollek   42 WS

2. Jürgen Nikolaus   35 WS
3. Manfred Wilhelm   31 WS
Ehrenscheibe 90 Jahre SV Mitterode 1927 e.V.:
Gewann Markus Jungermann, der von allen teilnehmenden Schützen
als Einziger 10 Ringe schoss.

Gästeschießen:
1. Johanna Simon   41 Ringe

2. Heike Simon   35 Ringe
3. Simone Dietrich   34 Ringe
Ehrenscheibe Gästeschießen:
Erhielt Heike Simon, die sich im Stechen gegen Simon Dietrich und Sonja Strube durchsetzt.

Schnupperschießen Schüler weiblich:
1. Lena Dietrich   135 Ringe

Schnupperschießen Schüler männlich:
1. Jannis Strube   107 Ringe

Protektorabzeichen in Silber:
Manfred Wilhelm erhielt zu seiner großen Überraschung durch den Sportleiter
Hans-Jürgen Wieschollek, für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit, das Protektorabzeichen des Deutschen Schützenbundes überreicht.

Nach der Siegerehrung, lud das amtierende Königshaus um König Jörg Reif, zu einem wohlschmeckenden Essen ein, an dem die Mitglieder des SV Mitterode mit Partnern, sowie der Schützenhauptmann der Schützengilde Sontra Jörg Krause und der amtierende Schützenkönig der Schützengilde Sontra Karl Gernhardt teilnahmen. Die Mitglieder des SV Mitterode bedanken sich recht herzlich für diese großzügige Geste von Schützenkönig Jörg Reif, 1. Ritter Peter Liehmann und 2. Ritter Bernd Strube.